Drettmann Yachts Geschichte

EINE KLASSE FÜR SICH seit 1970

Jede unserer Yachten ist das Resultat von Hingabe und Leidenschaft.

Liebe Kunden, liebe Freunde von Drettmann Yachts,

Für uns ist keine Yacht wie die andere – und jede von ihnen eine Herzensangelegenheit. Wir kümmern uns persönlich mit viel Erfahrung und Leidenschaft um die individuellen Wünsche unserer Kunden in aller Welt, denn wir wissen: Eine Yacht ist für deren Eigner weit mehr als ein wahr gewordener Traum – sie ist eine Lebensphilosophie.

Im Jahr 2017 hat Drettmann Yachts sein Portfolio erweitert und agiert seitdem auch als exklusiver und versierter Vertriebspartner des vielfach ausgezeichneten Yacht Herstellers Gulf Craft für Europa, Russland und die Ukraine. Für uns ist dies ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Expansion und Internationalisierung.

Auf unseren Yachten können Sie das Besondere sehen, fühlen und erleben. Immer wieder.

Ihre
Claudia & Albert Drettmann


2017

2017 hat Drettmann sein Portfolio erweitert und agiert seitdem auch als exklusiver und versierter Vertriebspartner des vielfach ausgezeichneten Yacht Herstellers Gulf Craft für Europa, Russland und die Ukraine – ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Expansion und Internationalisierung.

2015

Drettmann hat eine neue Generation von dieselelektrischen POD-Drives entwickelt, die sowohl was Energiebilanz als auch Manövrierfähigkeit betrifft neue Maßstäbe setzen. Die Gondel-Antriebe können uneingeschränkt 360° rotieren und so den Kurs aktiv bestimmen. Sie sind der effizienteste und umweltfreundlichste Weg, ein Schiff anzutreiben und machen das Parken selbst in engsten Häfen zu einem Kinderspiel.

2006

Das neue, repräsentative Firmengebäude in Bremen-Hemelingen wird geographisch und unternehmerisch zum Mittelpunkt von Drettmann Yachts. Bis zu 80 Yachten stehen hier bereit, um von Käufern entdeckt und bei Probefahrten auf der Weser gleich getestet zu werden. Für Verkäufer besteht die Möglichkeit, Yachten in der hauseigenen Werft auf den neuesten Stand bringen zu lassen.

1993

Mit dem Bau der ersten fünf Yachten in Taiwan beginnt die Erfolgsgeschichte der Bandidos und Elegante Yachten. Mit mehr als 350 verkauften Schiffen zwischen 15 und 54 Metern Länge innerhalb weniger Jahren gehören die beiden Linien zu den erfolgreichsten Yacht-Baureihen weltweit.

1989

Im Jahr 1989 übernahm Albert Drettmann gemeinsam mit seiner Frau Claudia die Leitung der Firma. Bald begannen sie, auch eigene Schiffe zu bauen und schrieben die Erfolgsgeschichte Drettmann fort.

1977

In mehr als 20 Jahren Partnerschaft hat die Familie Drettmann von 1977 an über 750 Neptunus-Motoryachten verkauft, indem sie die Generalvertretung für ganz Europa übernahm. Lediglich die Benelux-Länder wurden von der holländischen Werft direkt beliefert.

1970

Die Firmengeschichte beginnt 1970, in einer kleinen Garage in Bremen. In diesem Jahr gründeten Traute und Dierk Drettmann ihren kleinen Gebraucht-Boot-Handel.