Majesty 120

Majesty Superyachts by

Logo Gulf Craft

Gulf Craft erweitert ihr Superyacht-Portfolio um die höchst innovative Majesty 120 und Drettmann Yachts führt die Yacht auf dem europäischen Markt ein.

120 Fuß oder umgerechnet 37 Meter sind eine populäre Yachtgröße in Europa.

Zudem fährt die Majesty 120 höchst effizient und bekommt ein modernes Interior-Design, das viele Kunden ansprechen wird.

Für die innere Gestaltung des Dreideckers verpflichtete Gulf Craft – wie schon bei den Majestys 140 und 175 – nämlich den italienischen Designer Christiano Gatto. Er verordnete der Majesty 120, von der sich die Baunummer Eins bereits seit März 2019 im Bau befindet, ein sehr helles, minimalistisches Interior.

Außen zeigt der neue Dreidecker recht aggressive Linien und den großflächigen Einsatz von Glas, insbesondere auf dem Unterdeck. Hinter dem Look verbirgt sich ein Layout mit fünf Kabinen für zehn Gäste und voluminösen Salons und Lounges. Außerdem wurden zudem viele Forschungsstunden investiert, um den Raum an Deck besser nutzen zu können. Das Resultat: Im Vergleich zu anderen Yachten ihrer Größenordnung verfügt die 8,10 Meter breite Majesty 120 über 30 Prozent mehr Entertainment-Fläche im Außenbereich.

Ein weiteres Highlight des neuen, äußerst ökonomisch konstruierten Gulf Craft-Modells verbirgt sich indes in der technischen Ausstattung. Mit Ausnahme einiger ganz weniger Komponenten, verzichtete die Werft auf hydraulische Systeme und ersetzte sie durch elektrische. 

Der Verzicht auf Hydrauliksysteme führt zu weniger Wartung, weniger Möglichkeiten für mechanische Ausfälle und weniger Lärm. Dieses System bietet mehr Komfort für Eigner und Gäste und führt zu weniger Arbeit für die Crew, was letztendlich in einem besseren Service resultiert.

Ablegen soll die erste Majesty 120 im Jahr 2020.

Deck Pläne

Technische Spezifikationen

Länge 37,00 m
Breite 8,10 m
Tiefgang 2,00 m
Kraftstofftank 24.340 l
Wassertank 4.069 l
Motoren Typ MTU 16V2000M96L
Motoren Leistung 2x 1936 kW (2x 2600 PS)