Bandido 80

Bandido Yachts by Drettmann

Logo Bandido Yachts

Die Bandido 80 ist das kleinste Modell der Bandido-Yachts Reihe aus dem Hause Drettmann.
Zudem ist es die erste Explorer–Yacht dieser Art, welche über einen Diesel-Elektrischen POD-Antrieb verfügt. Der Stahl Rumpf und der Aluminium Aufbau wird nach Kundenwünschen exklusiv gefertigt und hat nach Fertigstellung ein Gewicht von fast 200t. Selbstverständlich verfügt er dadurch über beste Seegängigkeit und hohe Sicherheitsreserven, was ein grenzenloses Fahrrevier ermöglicht.

Durch das einzigartige Konzept ergeben sich ganz neue Aufteilungsmöglichkeiten, denn einen herkömmlichen durch eine Wellenanlage vorgegebenen Maschinenraum gibt es hier nicht, die Antriebe hängen unter dem Rumpf.

Von dem geräumigen Achterdeck gelangt man beidseits zum Vorschiff, welches eine riesige Garage beherbergt. Die riesige Flybridge mit verschiedenen Bereichen lässt keine Wünsch offen. Das Heck ist ausklappbar und verwandelt den Innenbereich in einen Beach-Club mit Sauna, Gäste-Bad und direktem Zugang zu den Gästekabinen. Der Eignerbereich ist separat vom Salon aus zugängig. Von der Ebene mit der Küche, der Dinette und dem Steuerhaus gelangt man beidseitig an Deck, oder aber auch zu den Crewquartieren im Vorschiff.

Selbstverständlich wird die gesamte Aufteilung den Wünschen des Eigners zugeschnitten. Es steht ebenso selbstverständlich eine große Auswahl verschiedener Materialien zur ganz individuellen Ausstattung zur Verfügung.

Deck Pläne

Technische Spezifikationen

Länge 23,90 m
Breite 6,80 m
Kabinen / Schlafplätze 3 / 6-8
Motoren Typ 2x ePOD
Motoren Leistung 3x Volvo D9 225 kW
Design Drettmann